3. April 2019

Software-Entwicklung und Kindergeld!?

Was hat Software-Entwicklung mit Kindergeld zu tun. Diese Frage ist berechtigt und bedarf einer Erklärung. Ein alltäglicher Vorgang , eine simple Änderung der Bankverbindung für ein Kindergeldkonto, brachte erstaunliche Einblicke in die Software-Projekte bei der Arbeitsagentur.
13. August 2019

Java EE vs. Jakarta EE, oder doch etwas Neues?

Bereits am 3. Mai 2019 gab Mike Milinkovich, Chef-Verhandler der Eclipse Foundation Inc., einen Überblick (Update on Jakarta EE Rights to Java Trademarks) über die Verhandlungen mit […]
31. Januar 2020

Das Experiment

Unser Experiment: Wieviel Code lässt sich an nur einem Arbeitstag mit Generierungslogik entwickeln, wenn das Projekt selbst noch „komplettes Neuland“ für einen Entwickler darstellt.
12. März 2020

Fahrservice Management in neuer Version

2019 wurde dann gemeinsam mit unseren größten Kunden eine neue Lösung entwickelt. Die zu Beginn des Projektes im Jahre 2011 benutzten Technologien wurden teilweise nicht mehr weiterentwickelt oder stehen uns heute in komplett neuen - nicht kompatiblen - Versionen zur Verfügung. Ebenfalls war es natürlich unser Wunsch, die neue Lösung mittels unseres neuen Generatorflaggschiff gApp for Jakarta EE zu erstellen.
22. Dezember 2021

Low-Code, No-Code – Own-Code?

Wir betrachten die Situation der Low-Code Plattformen und den Schutz von geistigem Eigentum auf diesen Plattformen. Ein Ausblick zu GAIA-X im Kontext von Low-Code rundet diesen Blogbeitrag ab.
3. Februar 2022

Generative Software GmbH in der BMWK Studie „Smarte Mobilität, smarte Logistik“

Die Generative Software GmbH findet mit Ihrem Partner highQ Computerlösungen GmbH Erwähnung in der BMWK Studie "Smarte Mobilität, smarte Logistik". Thematisch geht es in der Studie um das Reallabor Bauhaus.MobilityLab in Erfurt, an welchem Generative Software GmbH gemeinsam mit highQ Cpomputerlösungen GmbH und vielen weiteren Partnern forschen und entwickeln.
6. März 2022

Zutrittskontrolle – sicher mit MQTT, Java und Virtual Developer

Die nubicon GmbH entwickelt zusammen mit der Generative Software GmbH ein modernes, Mandantenfähiges Cloud-System zur Zutrittskontrolle für Gebäude und Räumlichkeiten. Im Beitrag werden funktionale und technische Aspekte des Systems erläutert. Zum Schluss wird noch auf die Entwicklungs-Methodik eingegangen, welche auf Modellierung und automatischer Softwareentwicklung basiert. Insgesamt wird veranschaulicht, wie ein bereits seit langem existierendes System modernisiert und für die digitalisierte Zukunft fit gemacht werden kann.
gdpr-image
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Mehr erfahren