Web Modeler

Bringen Sie Entwickler und Fachabteilung zusammen

Durch den webbasierten Ansatz ist es allen Projektbeteiligten möglich, ohne aufwendige Installationen und Schulungen in das Thema Requirement-Engineering und Planung einzusteigen. Planen Sie Ihre Projekte auf unterschiedlichen Ebenen mit dem jeweils passenden Sprachumfang. Ermöglichen Sie den Abteilungen eine neue Art der Zusammenarbeit und führen Sie zusammen was für ein erfolgreiches und reibungsloses Projekt benötigt wird.
Web Modeler

Erstellen Sie Ihre Eigenen Sprachen (DSLs)

Passen Sie Ihren Modellierungsstiel an Ihren Sprachgebrauch Ihres Unternehmens an. Über sog. domänenspezifische Sprachen (DSL) können Sie Ihre eigene Syntax im Modellierungswerkzeug verwenden und vermeiden somit Sprachkonflikte und längere Einarbeitung. Neben Anpassungen im Namensraum können Sie auch neue Elementtypen und Relationen erstellen. Ihren Wünschen an neuen Beschreibungssprachen sind kaum Grenzen gesetzt!
Web Modeler

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Visualisieren Sie komplexe Zusammenhänge Ihrer Anwendung mit unserer grafischen Netzansicht. Alle Zusammenhänge der einzelnen komponenten Ihrer Anwendung lassen sich einfach und schnell in der grafischen Darstellung erfassen.
  • Benutzerverwaltung

  • Cloud oder On-Premise

  • Elemente bookmarken

  • DSGVO-konform

    Vorteile für

    In 4 Schritten zum Prototypen

    1

    Kontakt

    Bitte teilen Sie uns Ihr Vorhaben über unser Kontaktformular oder Telefon mit. Nennen Sie uns Ihr Unternehmen und einen Ansprechpartner.
    2

    Ihr Zugang

    Wir richten für Ihr Unternehmen einen Mandaten ein. Ihr Ansprechpartner wird mit den nötigen Zugangsdaten ausgestattet.
    3

    Schulung

    Ein Mitarbeiter wird Ihnen bei den ersten Schritten der Modellierung und Code-Generierung Ihrer Anwendung zur Seite stehen.
    4

    Ihr Projekt

    Starten Sie nun Ihr erstes Projekt mit unseren verfügbaren DSLs. Über ausgereiften Generatoren erstellen Sie im Handumdrehen erste Prototypen.